fbpx
Anzeige - Stadt Oppenheim

Ausgehen in Rhein-Selz

Es gibt, normalerweise, viele Veranstaltungen in Rhein-Selz, doch publiziert werden sie über unterschiedliche Medien: in Zeitungen und Zeitschriften, auf Flyern, online auf diversen Websites, durch Plakate oder Mundpropaganda. "Alles auf einen Blick in einem Kalender", das habe ich gesucht und nicht gefunden. Und so entstand die Idee, etwas Eigenes aufzubauen und nicht nur die Highlights, sondern auch die kleinen Veranstaltungen in Rhein-Selz die entsprechende Plattform zur Präsentation zu bieten. 2019 waren rund 1000 Veranstaltungen in den Kalender gelistet.

Der Terminkalender 2022 füllt sich langsam. Einige Termine sind schon eingetragen, andere sind noch in der Planung... und Corona wird bestimmt noch einiges durcheinander bringen. 

KalenderPfeilSobald die Termine bestätigt sind, werde ich sie nach und nach hier einpflegen. Es lohnt sich also regelmäßig reinzuschauen, damit wir bald wieder ausgehen können.
 
Übrigens: wusstet Ihr, dass Ihr den Veranstaltungskalender abonnieren könnt? Ihr könnt entweder alle Termine oder nur ausgewählte Kategorien abonnieren.
Einfach auf den kleinen Pfeil klicken und schon geht es los. Damit verpasst Ihr keine Veranstaltung. 
 
Kennt Ihr Veranstaltungen, die bald stattfinden werden? Schreibt mir eine Mail an damaris@rheinselzgehtaus.de.

Undenheim, "Hallo, Leben! Eine Ausstellung von Sylvia Catharina Hess"

Beschreibung

Die Themen der Malerin Sylvia Catharina Hess kreisen immer wieder um den Schauplatz Leben und beleuchten diesen in vielen Facetten. In ihren Bildern widmet sie sich dem, was das Leben mit den Menschen macht. Sie verfolgt Lebens-Spuren. Dabei befasst sie sich mit beglückenden genauso wie mit bedrückenden Augenblicken des Lebens. Mit einem Augenzwinkern begleitet sie ihre Personen aber auch in Situationen, die mit einer Prise Humor genommen werden wollen. In jüngster Zeit sind Kinder häufiger auf ihren Bildern zu sehen.

Die Künstlerin arbeitet in Werkzyklen mit Serien und Unterthemen. Ernsthaftigkeit in der Arbeit und poetische Schönheit des Ergebnisses müssen sich dabei nicht ausschließen. Ihre Bilder, vorrangig in Acryl auf Leinwand, sollen die Betrachtenden dazu verführen hinzusehen, um dann eine Aussage zu entdecken oder für sich zu entwickeln. Für die Ausstellung in Undenheim hat sie Bilder aus verschiedenen Serien zusammengestellt und ergänzt diese durch eine Reihe von kleinformatigen Zeichnungen.

Sylvia Catharina Hess lebt in Nierstein und auf der Kanareninsel La Palma.

2010 erhielt sie den Nassauer Kulturpreis in Silber für Kunst im freien Raum.

2009 – 2013 war sie Projektleiterin des Kunst- & Literaturpfads Loreley im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Sie organisierte mehrere Projekte mit deutschen Kunstschaffenden und Künstler*innen aus dem Ausland.

Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland, u. a. Frankreich, Südkorea, La Palma.

Weitere Informationen:

www.art-hess.com

Instagram: @sylviacatharinahess

Nächste Veranstaltungen in der Serie

Die Serienveranstaltung startet am 19.06.2022 und endet am 10.07.2022.

Banner_Fête-de-la-musique.jpg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.