fbpx

Nächste öffentlich organisierte Wanderungen und Radtouren

Oppenheim, Federweißer-Schlemmerwanderung
Datum 03.10.2021 10:00 - 18:00
Nierstein, 3-Türme-Wanderung
01.05.2022 09:30 - 18:00
1 Minuten Lesezeit (161 Worte)

Der Valtinche

Wandern-radeln

Guten Morgen Ihr Lieben, heute möchte ich Euch auf eine einfache und relativ flache Radtour mitnehmen. Der Radweg Valtinche ist eine Teilstrecke der größeren Amiche Radtour. Auf der ca. 10 km langen, ehemaligen Bahntrasse von 1900 verläuft heute der Radweg und verbindet Nierstein mit Undenheim / Köngernheim mit Stationen in Dexheim, Dalheim und Friesenheim. 

Vom alten Niersteiner Bahnhof ist nichts mehr übrig. An der Stelle befindet sich heute die kleine Parkanlage „Kanzlereck". Sie ist benannt nach Konrad Adenauer, der bei seinem Besuch 1957 die Strecke befuhr. Die Bahnhöfe Dalheim, Friesenheim und Undenheim sind noch gut erhalten und erfüllen jetzt andere Zwecke.

Woher kommt der Name "Valtinche"? Vor dem Bau der Eisenbahnstrecke transportierte der Fuhrmann Valtin täglich die Milch aus Undenheim zur Molkerei nach Nierstein. Dies übernahm dann später die Eisenbahn die den Name „Valtinche" der Bahnstrecke gab. Die Beförderung kostete damals eine Mark. 1951 wurde die Strecke stillgelegt, die Gleise demontiert und zu Wirtschafts- und Radwegen ausgebaut.

Viel Spß beim Radeln!

Alles Gute zum Muttertag
Der jüdische Friedhof in Oppenheim

Ähnliche Beiträge

Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.rhein-selz-geht-aus.de/

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.