fbpx

Banner 1500 x 350

Kontakt

Folgen Sie uns auf Facebook

EasyBlog - Calendar Module

Warte kurz, während wir den Kalender laden
Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (191 Worte)

Der "Oppenheimer Frühling" 2021 ist abgesagt

Stadt-Opp_Oppenheimer-Frhling_Web Oppenheimer Frühling - Foto: Archiv © C. Mühleck / Stadt Oppenheim

„Same procedure as last year?" Ja, allerdings mit etwas mehr Hoffnung im Blick auf das neue Jahr. Mit diesem lachenden und weinenden Auge sagt die Stadt Oppenheim, gemeinsam mit ihren Partnern, den Oppenheimer Frühling vom 20. bis 21. März 2021, ab. 

„Die aktuellen Entwicklungen und die damit immer noch einhergehende Planungsunsicherheit münden in dieser Entscheidung. Hier ziehen die Stadt Oppenheim sowie ihre Partner bei dieser Veranstaltung an einem Strang. Denn: auch in der Absage halten wir zusammen in der Hoffnung auf höchst bald geänderte Vorzeichen für die Veranstaltungsvielfalt in unserer Stadt", danken Stadtbürgermeister Walter Jertz und die zuständige Beigeordnete Susanne Pohl den Kultur- und Weinbotschaftern Rheinhessen, den Oldtimerfreunden Oppenheim (OfO), Andrea Weisrock von den Hotels „Altes Amtsgericht" und „Amtsgerichtsblick" sowie dem Deutschen Weinbaumuseum für die Unterstützung. 

„Was die Zukunft angeht, so sind wir optimistisch und bereit, auch kurzfristig und flexibel etwas in die Stadt zu zaubern. Dennoch freuen wir uns jetzt schon auf eine verschobene Eröffnung unserer Freiluft-Saison zu den Marktplatzkonzerten im Rahmen von „oppenheim_365°" oder zur Wäldcheskerb an Pfingsten – so Corona will", wagt Jertz einen zurückhaltenden Blick nach vorn.

Foto: Archiv © C. Mühleck / Stadt Oppenheim 

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Weltgebetstag 2021 - Für den Weltgebetstag ein Got...
Buchempfehlung: "Jüdisches Oppenheim" von Johanna ...

Ähnliche Beiträge

Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

top